Bei uns finden Sie ein vielfältiges Angebot an Büchern, Graphiken, Ansichtskarten, Andachtsbildchen, Fotografien, Kalendern, Prospekten u.v.m.

Am Ankauf von wertvollen Büchern und großen Bibliotheken sowie Sammlungen von Ansichtskarten, Andachtsbildern, Autographen und Archiven mit Fotografien sind wir stets interessiert.


Das Tier und wir. Monatszeitschrift des Geographischen Tierparks München (später…

Das Tier und wir. Monatszeitschrift des Geographischen Tierparks München (später

München – Das Tier und wir. Monatszeitschrift des Geographischen Tierparks München (später: Vierteljahersnummer). 52 Hefte aus den Jahren 1932-1937. München, Tierpark AG., 1932-1937. Ca. 27 x 19 cm. Je Heft 16-36 Seiten. Mit zahlreichen photographischen Abbildungen. Farbig illustrierte Original-Broschuren (Illustr. Siegmund v. Suchodolski, Eugen Osswald und Franz Jung Ilsenheim).

„Nach der Wiedereröffnung des aus finanziellen Gründen seit 1922 geschlossenen Tierparks mit einer Werbeschau im Jahre 1928 griff der neue Zoodirektor Heinz Heck auch bald die Idee der Tierpark-Zeitung wieder auf. Die erste Ausgabe erschien, nunmehr unter dem Titel „Das Tier und wir“, im November 1929. Die Zeitschrift erschien monatlich (teils in Vierteljahresheften) bis Anfang 1942. Die Auflage betrug nach Herausgeberangaben jeweils ungefähr 8000 Stück. Beworben wurde „Das Tier und wir“ damals als meistgelesene Tier-Zeitschrift Deutschlands. … Die Texte sind populär gehalten, beschäftigen sich aber ernsthaft und tiefgründig mit Fragen der Tierhaltung. Ausführliche Beschreibungen sind den sogenannten Rück- und Verdrängungszüchtungen gewidmet, deren Anspruch heute nicht mehr gefolgt werden kann. Reverenzen an Nationalsozialisten … finden sich vereinzelt in den Vorkriegsausgaben. Besondere Erwähnung verdient die Umschlaggestaltung. Bis in das Jahr 1939 erschien das Titelbild im Farbdruck. Zunächst wurde das Titelblatt zeitschriftentypisch gestaltet, anfangs fröhlich sowie anschließend, dem Titel entsprechend und nicht ausschließlich exotisierend, mit ethno-zoologischen Landschaftsmotiven. Später bildeten erste und letzte Umschlagseite eine doppelte Bildseite mit Tiermotiven ohne eingesetzten Text. Zahlreiche dieser Grafiken stammten von Siegmund von Suchodolski. … Der Innenteil der Hefte war reichlich mit textbegleitenden und eigenständigen Schwarzweißfotos bebildert. (aus: Tiergarten-Bernburg.de). Hier liegen vor: 7 Hefte 1932; 7 Hefte 1933; 10 Hefte 1934; 11 Hefte 1935; 12 Hefte 1936; 5 Hefte 1937. Farbenprächtige Umschläge.

EUR 100,-- 

Das Tier und wir. Monatszeitschrift des Geographischen Tierparks München (später
HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2024 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

Alte Drucke Webshop downloaden Antiquariat Rainer Kurz Katalog kaufen

Am Ankauf von wertvollen Büchern und großen Bibliotheken sowie Sammlungen von Ansichtskarten, Andachtsbildern, Autographen und Archiven mit Fotografien sind wir stets interessiert.